Schneebericht aus Engelberg – 14. Februar 2024

Skier making a powder turn in beautiful blue light.

In der vergangenen Woche wurden wir mit einer Handvoll Mini-Schneestürmen beglückt, die uns jeden Morgen die Skischuhe anschnallen liessen. Die Temperaturen sind konstant und es gibt immer noch jede Menge Pulverschnee zu finden.

Da heute Valentinstag ist, möchten wir darüber nachdenken, warum wir Engelberg zu dieser Jahreszeit so sehr lieben. Schliesslich ist unsere <L><I><E><BE> zu diesem Ort ein grosser Teil dessen, was ihn so besonders macht.

Lifte ins Hochgebirge

Wir haben Glück, dass wir so viele Skigebiete direkt vor der Haustür haben. Egal, ob ihr eine schmale Rinne, ein Bergsteigerabenteuer oder eine schöne breite Abfahrt sucht: am Titlis gibt es einen Lift, der euch dorthin bringt.

Abende In der Ski Lodge

Wir sind vielleicht voreingenommen, aber wir glauben, dass unsere Lodge die gemütlichste Après-Ski-Location der Welt ist. Egal, ob du Lust auf ein Nickerchen in unseren bequemen Betten, eine Sauna im Freien, ein Bier mit deinen Freunden oder eine leckere Mahlzeit hast … bei uns wirst du fündig.

Einzigartige Panoramen

Während der Winter langsam in den Frühling übergeht, bringt uns die Sonne neues Licht und Schatten, die nur grosse Berge bieten. Manchmal müssen wir mitten im Skitag innehalten und alles auf uns wirken lassen.

Beste Freunde

In den letzten Monaten sind so viele Skifreunde aus der ganzen Welt zu uns nach Engelberg gekommen. Es ist kein Geheimnis, dass Engelberg gleichgesinnte Menschen zusammenbringt. Hier seid ihr nie allein!

Buche noch heute deinen Aufenthalt bei uns, damit wir das alles gemeinsam geniessen können!

Fakten

Schneehöhe am Berg (Piste, 3.020 m): 283 cm

Letzter Schneefall: Samstag, 10.02. 

Lawinenwarnstufe (aus dem WhiteRisk-Lawinenbulletin):

Mässig (2=) Staublawinen. NOSW. >2200 m. Gefahrenstufe “mässig” (2=) in westlich bis nordöstlich bis südöstlich ausgerichteten Lagen über 2200 m.

Windverfrachtungen: Frische und etwas ältere Windverfrachtungen sind in manchen Fällen anfällig für Auslösungen. Sie sind zum Teil mit Neuschnee bedeckt und daher schwer zu erkennen. Lawinen können an manchen Stellen von einem einzelnen Wintersportler ausgelöst werden. In höheren Lagen sind mehr und grössere lawinengefährdete Stellen zu finden. In Einzelfällen können Lawinen eine mittlere Grösse erreichen.
Skitouren erfordern eine sorgfältige Routenwahl.

Mässig (2) Nassschneelawinen. NOSW. <2600 m. GEfahrenstufe „mässig“ (2) auf allen Hängen unter 2.600 m.

Gleitschnee: An steilen Grashängen sind Gleitschneelawinen möglich. Diese können grosse Ausmasse annehmen. Gebiete mit Gleitrissen sind möglichst zu meiden.
Ausserdem sind meist kleine Feucht- und Nassschneelawinen möglich, die bei Sonneneinstrahlung insbesondere an steilen Sonnenhängen auftreten.

Schneedecke (aus dem WhiteRisk-Lawinenbulletin): In der vergangenen Woche ist im Süden viel Schnee gefallen, der grossflächig auf einer unregelmässigen und daher günstigen Altschneeoberfläche liegt. Allerdings gibt es im Bereich der Altschneeoberfläche kantige Schichten, die stellenweise zum Auslösen neigen, vor allem an nordseitigen Hängen, die von Kämmen entfernt und windgeschützt sind.

Im Norden haben sich in den letzten Tagen Windplatten gebildet, die in einigen Orten in den hochalpinen Regionen teilweise grösser werden. Sie sind meist nur dünn, aber manchmal auslösungsgefährdet.

Gleitschneelawinen sind nach wie vor möglich. Das gilt vor allem für ost-, süd- und westseitige Hänge unterhalb von ca. 2600 m und seltener für nordseitige Hänge unterhalb von ca. 2200 m. Diese Lawinen können in schneereichen Regionen zum Teil sehr gross sein.

Wetter und Bedingungen in Engelberg

http://www.bergfex.com/engelberg/schneebericht/

https://www.meteoblue.com/de/wetter/vorhersage/woche/engelberg_schweiz_2660902

https://whiterisk.ch/en/conditions/bulletin

http://www.titlis.ch/de/titlis-gebiet/wetter

// Verschneite Grüsse von euren Freunden in der Ski Lodge Engelberg

Ski Lodge Engelberg on Instagram