Der schwerste Bart in Engelberg – Abenteuerbericht

Der schwerste Bart in Engelberg – Abenteuerbericht

Bartabhauete – Die Bärte müssen ab!

An einigen Wochenenden finden hier besonders unterhaltsame Veranstaltungen statt.

Die Bartabhauete ist laut Einheimischen eine Veranstaltung, bei der Bauern, die die Kühe auf der Alp gehütet hatten, zu Hause willkommen geheissen wurden. Egal, woher die Tradition kommt, die Veranstaltung ist inzwischen wesentlich mehr als nur ein Willkommensdinner. Auf einer Bühne in einem Speisesaal werden vier Neuinterpretationen eines Prangers aufgebaut. Die Bauern stecken ihre Köpfe durch das Loch und werden von professionellen Friseuren rasiert.

Die abrasierten Bärte werden gewogen und der Bauer mit dem schwersten Bart erhält den Hauptpreis: eine echte, lebendige Kuh!

Der zweite Preis ist ein Schaf und der dritte ist ein Siloballen. Wir wissen nicht, wie viel ein Siloballen wert ist, aber das Schaf könnte uns gerne den ganzen Herbst über Gesellschaft leisten!

Nächstes Jahr müssen wir unbedingt einen Mitarbeiter dazu bringen, sich einen langen Bart wachsen zu lassen, damit wir endlich eine Kuh bekommen!

Ausserdem waren wir bereits am Gletscher und konnten unsere ersten Schwünge in den Schnee ziehen.

Jetzt beten wir für kalte Nächte mit starkem Regen, damit es im Dorf vor Dezember etwas schneit. Hoffentlich können wir in einem Monat im gesamten Skigebiet Skifahren.

Buchen Sie am besten gleich Ihr Urlaubswochenende bei uns und nutzen Sie diese Paketangebote.

Wetter und Bedingungen:

http://www.bergfex.com/engelberg/schneebericht/
https://www.meteoblue.com/de/wetter/vorhersage/woche/engelberg_schweiz_2660902
http://www.slf.ch/schneeinfo/index_EN
http://www.titlis.ch/de/titlis-gebiet/wetter

Ski Lodge Engelberg on Instagram